Schadensprognose

Tab.6: Übersicht über die Typen der Verletzbarkeitsfunktionen SVF

Prognose struktureller Schäden

Verletzbarkeitsfunktionen - Specific Vulnerability Functions (SVF)

Verletzbarkeitsfunktionen stellen den Zusammenhang zwischen den Einwirkungsgrößen (z.B. ÜberflutungshöheFließgeschwindigkeit) und den Schadensgraden Dm in Abhängigkeit von der konkreten Bauwerksverletzbarkeit her. Tabelle 6 gibt einen Überblick über die entwickelten Verletzbarkeitsfunktionen mit den berücksichtigten Parametern.

Tab.7: Übersicht über die Typen der Schadensfunktionen SDF

Verlustermittlung

Schadensfunktionen - Specific Damage Functions (SDF)

Im entwickelten mikroskaligen Schadensmodell werden zwei Typen von Schadensfunktionen betrachtet, um die zu erwartenden Verluste zu quantifizieren. Tabelle 7 gibt einen Überblick über die berücksichtigten Parameter der verschiedenen Schadensfunktionen.

 * bei der Berechnung von Di bzw. Dm berücksichtigt

Weiterführende Informationen zum mathematischen Hintergrund, zu den Parametern und zur Anwendung der entwickelten Verletzbarkeits- und Schadensfunktionen sind [5] zu entnehmen.

Hochwasser